InDesign

Open Prepress Interface (OPI)

OPI oder OpenPrepress Interface ist eine alte Produktionsschnittstelle, die die Anbindung an sogenannte OPI-Server ermöglicht. Die Technologie geht auf die 90er und frühen 00er-Jahre zurück, als Computer noch nicht so performant und Quark-XPress das einzige brauchbare Layoutprogramm war. Wie funktioniert OPI? Die hochaufgelösten Bilder werden von einem leistungsstarken Rechner in ihrer Grösse stark verringert und […]

QR-Code direkt aus InDesign CC

Quick Response-Codes (kurz QR-Codes) sind heute aus der modernen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Wir treffen sie häufig auf Plakaten, Visitenkarten, Inseraten und ab und zu sogar im Fernsehen an. Bis anhin mussten QR-Codes über sogenante Generatoren im Internet erstellt werden oder man kaufte sich für ein bisschen Geld eine professionelle Softwarelösung für den Computer. Mit […]

Tabellen in PDF/UA

Tabellen erzeugt man wie gewohnt über den Menüpunkt Tabelle. Im PDF folgt die Tabelle dem selben Prinzip wie eine HTML-Tabelle. Es gibt einen Unterschied. Es existieren TH- und TD-Tags. TH-Tags sind Tabellentitel, während TD-Tags Tabelleninhalte abbilden. Will man Kopf- und/oder Fusszeilen in der Tabelle haben, kann man das beim Erstellen schon angeben: Tabellenkopf oder -fusszeilen […]

Sprachwechsel für PDF/UA

Das man bei einem kompletten fremdsprachigen Text die Sprache in den Absatzformaten von Deutsch umstellen muss ist wohl allen klar. Was aber, wenn es im deutschen Text z. B. englische Ausschnitte hat? Bei einem normalen Dokument ist das ja noch vernachlässigbar. Für eine blinde Person ist es aber unangenehm, wenn der Reader den Text deutsch […]

Schwarz immer Überdrucken

Da InDesign (ID) nicht wie Quark standardmässig Schwarz überdruckt, ist Vorsicht geboten, wenn man einfach eine neue Farbe anlegt und auf 100% K stellt. Dieses Schwarz wird bei ID prinzipiell ausgespart. Die Holzhammermethode wäre, dieses Schwarz über die Attribute auf überdrucken zu stellen. Das Ganze ist jedoch aus zwei Gründen problematisch: Hat man dann schon […]

PDF-Formulare aus InDesign

Diese Anleitung setzt InDesign Grundkenntnisse voraus. Zum Basiswissen eines jeden Polygrafen sollte heute die Formularerstellung in Acrobat gehören. Die meisten haben sicher auch schon vom Formularmodus gehört oder ihn angewendet. Leider treffe ich im Alltag aber immer noch viel zu oft halb patzig bis schlampig gemachte Formulare an. Diese sind meistens nicht absichtlich schlecht gemacht, […]

Stilvorlagen richtig anwenden

Jeder der schon mit einem Layoutprogramm gearbeitet hat, weiss was Stilvorlagen sind. Es sind praktische Formatierungsvorgaben, die einem den Umgang mit Text und Objekten erleichtert. In Quark XPress wie auch in InDesign wird dabei zwischen drei Formaten unterschieden: Absatzstilvorlagen Zeichenstilvorlagen und Objektstilvorlagen Absatzstilvorlagen Die Absatzstilvorlagen beziehen sich, wie der Name schon sagt, immer auf den […]

Makrotypografie

Die Makrotypografie befasst sich im gegensatz zur Mikrotypografie mit der Anordnung und dem Bezug der Gestalltungselemente zueinander. Folgende Gestaltungselemente gibt es: Der Punkt Der Punkt ist das kleinste Gestaltungselement in der Typografie. Ein Buchstaben gilt als punkthaftes Element. Die Linie Die Linie entsteht aus der Bewegung des Punktes. Mit Linien wird etwas getrennt, hervorgehoben, geführt, […]

Mikrotypografie

Segment der gestalterischen Typografie; auch als Detailtypografie bezeichnet. Im Gegensatz zur Makrotypografie beschreibt die Mikrotypografie die Schrift und ihre Anwendung selbst. Mikrotypografie umfasst sowohl die Schriftgestaltung (Schriftentwurf, Type-Design), also die Typometrie von Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen, als auch deren Anwendung im Schriftsatz. Mikrotypografische Schriftsatzarbeiten setzen sowohl produktionsfähige Schriften als auch einen in sich schlüssigen und fertigen makrotypografischen […]

This Wiki is brought to you by DenzlerMedia.
Visit Website

you're currently offline

Back